Schankwirtschaft

Seit April hat neben der „Speisewirtschaft Engelbecken“ hat in der Steifensandstraße 5 die „Schankwirtschaft Engelbecken“ geöffnet. Mit der Idee einer traditionellen und gemütlichen Schankwirtschaft wollen wir speziell unsere spontanen Gäste ansprechen, die gerne zu uns kommen wollen, ohne reservieren zu müssen. Hier zählt das alte Wirtshaus-Prinzip: Wer kommt, sitzt da! (Wer später kommt, setzt sich dazu)

FullSizeRender

Neben bayerischem Bier wie Tegernseer Hell, Maxlrainer Dunkel oder Unertl Weißbier gibt es in der Schankwirtschaft kleinere Gerichte und Brotzeiten wie Leberkäse, Weißwürste, Wurstsalat, Romadur süß-sauer oder Kartoffeln mit Quark oder auch mal eine gekochte Ochsenbrust. Die Gerichte werden regelmäßig wechseln und es wird auch immer etwas Vegetarisches dabei sein.

Hier ist unsere aktuelle Speisekarte: Speisekarte Schankwirtschaft

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 17 Uhr bis 23 Uhr, Samstag ab 16 Uhr.

Einen Raum der Schankwirtschaft können Sie auch für individuelle Feiern wie Geburtstage oder kleine Familienfeste nutzen. Wir bieten Ihnen dort ein einheitliches Menü oder ein Buffet für bis zu maximal 30 Personen an. Sprechen Sie uns gerne einfach darauf an. Und bitte haben Sie Verständnis, dass wir zu solchen Gelegenheiten nicht à la carte servieren können.

Speisen und Getränke der „Speisewirtschaft“ können wir übrigens nicht über den Flur in die „Schankwirtschaft“ tragen. Die Schankwirtschaft hat eine eigene Speise- und Getränkekarte. Wir werden uns sehr bemühen, diese so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten. Unsere Flaschenweine können Sie allerdings überall bestellen.

Schauen Sie einfach mal rein. Wir freuen uns auf Sie!

Als Anregung: Eine kleine Galerie unserer Bierdeckel-Ausstellung:  „Gäste, Leut‘ und Mitarbeiter“